29.02.2020 – Auf in den Harz nach Wernigerode oder Blankenburg

29.02.2020 – Auf in den Harz nach Wernigerode oder Blankenburg !

Erleben Sie den winterlichen Harz in seiner atemberaubenden Schönheit!
Reisen Sie mit uns im gemütlich geheizten, von der Diesellok 218 455 im DB-Look der 1970er Jahre gezogenen Sonderzug „Brockenhexe“ entweder nach Wernigerode oder nach Blankenburg im Harz!
(Foto: EFW Verkehrsgesellschaft)

.

Anmeldeformulare, Fahrkartenpreise sowie den Fahrtverlauf mit den möglichen Zustiegen und Fahrzeiten finden Sie ganz am Schluß dieser Seite.

.

Wernigerode oder Blankenburg – für eines der beiden Ziele müssen Sie sich allerdings entscheiden:

Ab Wernigerode können Sie an einer extra für uns gecharterten Dampfzugfahrt mit der Harzer Schmalspurbahn (HSB) auf den Brocken teilnehmen oder ab Blankenburg mit der imposanten Dampflok 95 027, der „Bergkönigin“, an einer Fahrt auf der Rübelandbahn (RüB) bis Rübeland teilnehmen.

Alternativ können Sie Ihren Aufenthalt in Wernigerode oder Blankenburg auch ganz individuell gestalten, denn diese beiden Städte haben durchaus ihren Reiz! Abrunden können Sie den Aufenthalt auch mit einer Stadtführung, wenn Sie nicht an einer der zusätzlichen Dampfzugfahrten teilnehmen möchten.

.

Buchen Sie gleich die Fahrt mit dem Sonderzug der HSB auf den Brocken mit – dieser Sonderzug fährt nur für unsere Gruppe und ist auf die Fahrzeiten ab/bis Wernigerode abgestimmt! Der Teilnahmepreis beträgt 45 Euro / Person und ist auf max. 300 Teilnehmer begrenzt! Zustieg direkt am Bahnhof Wernigerode, Aufenthalt auf dem Brocken ca 1 bis 1-1/2 Stunden, je nach Witterung.
(Fotos: Nicole Sobottka, Archiv NZR)

.

Oder Sie dampfen mit der „Bergkönigin“ 95 027 ab Blankenburg über die Rübelandbahn die Steilstrecke nach Rübeland hinauf – hier muss die alte Dame aus dem Jahre 1923 wirklich zeigen was in Ihr steckt, mehr als 3-4 Personenwagen sind (je nach Auslastung und Gewicht) hier nicht zugelassen! Der Teilnahmepreis beträgt 42,50 Euro / Person und ist auf max. 196 Teilnehmer begrenzt! Auch hier sind die Fahrzeiten auf unseren Sonderzug abgestimmt.
In Rübeland können Sie noch zusätzlich die bekannte Tropfsteinhöhle Baumannhöhle besuchen. Der Teilnahmepreis hierfür beträgt inkl. Führung 9 Euro für Erwachsene bzw. 5 Euro für Kinder v. 4-16 Jahren.
(Fotos 95 027: Walter Brück, Sebastian Bollmann)

.

Wernigerode selbst lockt während des mehrstündigen Aufenthaltes mit seiner wunderschönen Altstadt mit zahlreichen vorbildlich restaurierten Fachwerkhäusern, Cafés und Restaurants sowie schönen Winter-Wanderwegen in der näheren Umgebung. Hoch über dem Ort thront das Schloss Wernigerode. Natürlich reizt auch ein Besuch der berühmten „Harzer Schmalspurbahn“ direkt am Bahnhof, hier sind tagtäglich mehrere historische Dampflokomotiven noch im Alltagseinsatz zu erleben! Teilnahmepreis Stadtführung: 7 Euro/Person.
(Fotos: Stephan Siepert, Nicole Sobottka, Archiv NZR)

.

Blankenburg im Harz liegt dicht am Nordrand des Harzes auf 234m Höhe. Die um 1200 angelegte historische Altstadt schmiegt sich nördlich an den Blankenstein, auf dem sich heute das Schloss Blankenburg befindet. Dieser Stadtkern ist anhand des Verlaufs der ehemaligen und noch bestehenden Stadtmauer nachvollziehbar. Ab dem 18. Jahrhundert fällt im Wesentlichen die Anlage der Parks und Gärten sowie repräsentativer Gebäude im barocken Stil. Im 19. Jahrhundert wurden zahlreiche Villen im klassizistischen, historistischen und im Jugendstil erbaut, die sich westlich, nördlich und östlich der Altstadt bis in höhere Berglagen erstrecken. Teilnahmepreis Stadtführung: 7 Euro/Person.

.

Sie reisen im Schnellzugwagen der 1960er/1970er Jahre im gemütlichen 6er-Abteil auf gepolsterten Sitzen. Im Rheingold-Buckel-Speisewagen von 1962 können Sie kleine Speisen sowie heiße und kalte Getränke zu vernünftigen Preisen erhalten – der Jahreszeit entsprechend gibt´s natürlich auch Glühwein! Zusätzlich fährt der interessante Rheingold-1.-Klasse-Abteilwagen 24512 von 1928 mit!

Im Zugverband laufen auch zwei Wagen des legendären Rheingold-Luxuszuges mit: der Aussichtswagen „DomeCar“ aus dem Jahre 1962 sowie der historische Speisewagen WR4üe von 1928. Nur in diesen beiden Wagen ist im Reisepreis ein Frühstück und ein 3-Gang-Abendessen am Platz im Zug im Preis enthalten.

.

Der von der DB Netz AG bestätige Fahrplan (Stand 29.10.2019),
gegenüber der ersten Planung muss der Sonderzug auf der Hinfahrt in Bad Harzburg einen Richtungswechsel durchführen,
wodurch sich die Fahrzeit verlängert und daher die Abfahrtszeiten auf der Hinfahrt früher liegen:

HinfahrtGleisBahnhofRückfahrtGleis
4:213Köln Hbf1:368
4:386Opladen1:041
4:553Solingen Hbf0:541
5:152Wuppertal Hbf0:371
5:243Wuppertal-Oberbarmen0:292
5:466Hagen (Westf) Hbf0:058
6:013Schwerte (Ruhr) Hbf23:524
6:171Unna23:342
6:311Werl23:202
6:461Soest23:034
7:032Lippstadt22:441
7:292Paderborn22:211
7:541Altenbeken22:052
11:00-Bad Harzburg - Richtungswechsel a.d. Hinfahrt!--
12:101Wernigerode18:402
13:001Blankenburg im Harz17:553

Bitte beachten:
nach der Online-Fahrkartenbestellung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung/Rechnung per Email !!!!!!
– den verbindlichen Fahrplan und die Fahrkarten mit der Platzreservierung erhalten Sie zugeschickt sobald der gültige Fahrplan vorliegt, spätestens bis 3 Tage vor der Fahrt.
– die Sonderfahrt findet nur bei Erreichen der Mindestteilnehmeranzahl statt.
– sollte die Sonderfahrt auf Grund zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden erhalten Sie bereits bezahlte Fahrkarten zurückerstattet…
– bitte beachten Sie unsere Allg. Geschäftsbedingungen AGB hier lesen! (öffnet in neuem Tab)
– Irrtum und Änderungen auf Grund von Gleisbaustellen, Streckensperrungen u.ä. Ereignissen vorbehalten.
– die Platzvergabe (öffnet in neuem Tab) erfolgt in der Reihenfolge des Buchungseingangs.
– Buchungen sind auch telefonisch unter 02041 – 34 84 668 möglich.
– Gruppen mit mehr als 20 Personen bitte telefonisch buchen.

,

Hinweise zum Datenschutz: NostalgieZugReisen wird ihre Daten bis auf Widerruf elektronisch speichern, solange diese für die Bearbeitung und Abwicklung der Sonderfahrt notwendig sind (Zahlungseingänge, Versand der Fahrtunterlagen wie Fahrkarten und Fahrpläne). Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter Datenschutzerklärung.

Fahrpreise und Online-Buchung:

Bitte beachten Sie bei der Bestellung über das Anmeldeformular, daß Sie die Zusatzleistungen Fahrt auf den Brocken oder Stadtführung Wernigerode bzw. Fahrt mit der Rübelandbahn bzw. Stadtführung Blankenburg gemäß ihres Wunschausstiegs Wernigerode oder Blankenburg wählen! Sie können auch nur an einer der angebotenen Zusatzleistungen teilnehmen, da diese zeitgleich stattfinden. Allein den Besuch der Tropfsteinhöhle „Baumannhöhle“ können Sie mit der Fahrt auf der Rübelandbahn kombinieren und an beidem teilnehmen!

Die Fahrpreise im RHEINGOLD-WAGEN inkl. Platzreservierung bei Zustieg zw. Köln und Altenbeken:
Rheingold-Aussichtswagen von 1962: 199 Euro pro Person inkl. Frühstück/Abendessen (max. 20. Plätze)
Rheingold-Speisewagen von 1928: 189 Euro pro Person inkl. Frühstück/Abendessen (max. 30 Plätze)
Rheingold-1.-Klasseplatz inkl. Frühstück/Abendessen: 169 Euro/Person (max. 16 Plätze)
Ihr Reiseziel WERNIGERODE / BROCKENBAHN, hier klicken ► zum Online-Anmeldeformular RHEINGOLD-WAGEN bei Zustieg zw. Köln und Altenbeken
Ihr Reiseziel BLANKENBURG / RÜBELANDBAHN, hier klicken ► zum Online-Anmeldeformular RHEINGOLD-WAGEN bei Zustieg zw. Köln und Altenbeken

Die Fahrpreise im SCHNELLZUGWAGEN inkl. Platzreservierung bei Zustieg zw. Köln und Werl:
2.-Klasse-Schnellzugwagen für Erwachsene 89 Euro, für Kinder 4-16 Jahre 59 Euro
1.-Klasse-Schnellzugwagen für Erwachsene 99 Euro, für Kinder 4-16 Jahre 69 Euro
Sitzplatz im Rheingold-Abteilwagen „24512“ von 1928 für Erwachsene 99 Euro, für Kinder 4-16 Jahre 69 Euro
Ihr Reiseziel WERNIGERODE / BROCKENBAHN, hier klicken ► zum Online-Anmeldeformular bei Zustieg zw. Köln und Werl
Ihr Reiseziel BLANKENBURG / RÜBELANDBAHN, hier klicken ► zum Online-Anmeldeformular bei Zustieg zw. Köln und Werl

Die Fahrpreise im SCHNELLZUGWAGEN inkl. Platzreservierung bei Zustieg zw. Soest und Altenbeken:
2.-Klasse-Schnellzugwagen für Erwachsene 79 Euro, für Kinder 4-16 Jahre 49 Euro
1.-Klasse-Schnellzugwagen für Erwachsene 89 Euro, für Kinder 4-16 Jahre 59 Euro
Sitzplatz im Rheingold-Abteilwagen „24512“ von 1928 für Erwachsene 89 Euro, für Kinder 4-16 Jahre 59 Euro
Ihr Reiseziel WERNIGERODE / BROCKENBAHN, hier klicken ► zum Online-Anmeldeformular bei Zustieg zw. Soest und Altenbeken
Ihr Reiseziel BLANKENBURG / RÜBELANDBAHN, hier klicken ► zum Online-Anmeldeformular bei Zustieg zw. Soest und Altenbeken

Telefonische Auskünfte und Buchungen auch unter 02041 – 34 84 668.

Bitte nutzen Sie den Anrufbeantworter, falls wir nicht erreichbar sind.

Wir rufen schnellstmöglich zurück!

.

Zurück zur Startseite