28.09.2019 – Mit dem „FFD RHEINGOLD“ nach Cuxhaven an die Nordsee

28.09.2019 – Mit dem „FFD RHEINGOLD“ nach Cuxhaven an die Nordsee

Zugpferd wird die imposante Diesellokomotive 221 122 (BR V200.1) in „altroter“ Lackierung sein. Diese Maschine ist derzeit bei der EfW Verkehrsgesellschaft im Güterzug- und Bauzugdienst eingesetzt. Sie nehmen Platz in einem der gemütlichen Rheingold-Wagen aus den Jahren 1928 oder 1962. Mit dabei sind natürlich der historische Speisewagen von 1928, der Aussichtswagen und der Buckel-Speisewagen, jeweils aus den Jahren 1962. Verstärkt wird der Sonderzug noch durch die bekannten Schnellzugwagen der 1960er/1970er Jahre!

.

Cuxhaven liegt an der nördlichsten Spitze Niedersachsens und ist an zwei Seiten von Wasser umgeben, von der Elbe und der Weser und wird durch das Zusammentreffen gegensätzlicher Naturräume geprägt. Das Wattenmeer hat im Jahr 2009 den Titel Weltnaturerbe von der UNESCO verliehen bekommen.

In Cuxhaven haben Sie verschieden Möglichkeiten den Tag zu verbringen. Die verschiedenen Strände in Cuxhaven in grasgrün oder sandweiß laden zum Verweilen ein. Besuchen Sie die Kugelbake, das Wahrzeichen der Stadt Cuxhaven. Die Kugelbake ist 29 Meter hoch und aus Holz erbaut und diente den Seefahrern als Orientierungshilfe. Oder die historischen Abfertigungshallen für die Passagiere im Atlantik-Liniendienst, die Hapag-Hallen werden heute noch zur Abfertigung der Kreuzfahrtpassagiere genutzt. Die Alte Liebe das zweigeschößige Holz-Bauwerk wurde im Jahr 1733 als Schiffsanleger und Wellenbrecher erbaut. Noch heute legen von der Alten Liebe die Schiffe in Richtung der Inseln Neuwerk und Helgoland sowie zu den Seehundsbänken ab. Im alten Hafen löschen noch heute die Kutter ihren Fang. Die historischen Gebäude und Restaurants des alten Fischereihafens laden zum Bummeln zum Probieren vom frischen Fisch ein. Wenn die vielen Fischkutter sanft im Hafenbecken schaukeln, dann spürt man sofort das maritime Flair dieser Stadt am Meer.

Fotos mit freundlicher Genehmigung der Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH

Bei einer 2-Stündigen Stadtrundfahrt (Teilnahmepreis 16 Euro/Person) können Sie die verschiedenen Facetten Cuxhaven´sam besten kennen lernen oder Sie erkunden Cuxhaven auf eigene Faust.

Alternativ können Sie auch an einer beschaulichen, einstündigen Hafenrundfahrt zu 10 Euro/Person teilnehmen.

Den genauen Fahrtverlauf mit den möglichen Zustiegen und Fahrzeiten entnehmen Sie bitte dem Fahrplan. Weiter unten finden Sie die Anmeldeformulare.

Der von der DB Netz AG bestätige Fahrplan (Stand: 24.06.2019):

HinfahrtGleisBahnhofRückfahrtGleis
5:393Köln Hbf23:167
6:1218Düsseldorf Hbf22:355
6:3313Duisburg Hbf22:103
6:456Oberhausen Hbf22:017
6:571Essen-Altenessen21:512
7:068Gelsenkirchen Hbf21:425
7:155Wanne-Eickel Hbf21:343
7:282Recklinghausen Hbf21:241
8:1412Münster (Westf) Hbf20:409
9:053Osnabrück Hbf20:012
12:042Cuxhaven17:002

Bitte beachten:
– nach der Online-Fahrkartenbestellung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung/Rechnung per Email.
– den verbindlichen Fahrplan und die Fahrkarten mit der Platzreservierung erhalten Sie zugeschickt sobald der gültige Fahrplan vorliegt, spätestens bis 3 Tage vor der Fahrt.
– die Sonderfahrt findet nur bei Erreichen der Mindestteilnehmeranzahl statt.
– sollte die Sonderfahrt auf Grund zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden erhalten Sie bereits bezahlte Fahrkarten zurückerstattet…
– bitte beachten Sie unsere Allg. Geschäftsbedingungen AGB hier lesen! (öffnet in neuem Tab)
– Irrtum und Änderungen auf Grund von Gleisbaustellen, Streckensperrungen u.ä. Ereignissen vorbehalten.
– die Platzvergabe (öffnet in neuem Tab) erfolgt in der Reihenfolge des Buchungseingangs.
– Buchungen sind auch telefonisch unter 02041 – 34 84 668 möglich.
– bei Buchung von 10 und mehr Personen erhalten 10% Rabatt auf den Fahrkartenpreis, bitte telefonisch buchen.

Hinweise zum Datenschutz: NostalgieZugReisen wird ihre Daten bis auf Widerruf elektronisch speichern, solange diese für die Bearbeitung und Abwicklung der Sonderfahrt notwendig sind (Zahlungseingänge, Versand der Fahrtunterlagen wie Fahrkarten und Fahrpläne). Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter Datenschutzerklärung.

Diese Sonderfahrt führen wir in Kooperation mit dem Freundeskreis Eisenbahn e.V, dem Besitzer der Rheingold-Wagen durch.

.

Die Fahrpreise inkl. Platzreservierung im RHEINGOLDWAGEN
(inkl. Frühstück und Abendessen während der Fahrt im Zug, Getränke werden separat abgerechnet):
Rheingold-Aussichtswagen (Sitzplatz in der Aussichtskanzel):   189 Euro/Person **Restplätze bitte telefonisch erfragen**
Rheingold-Speisewagen von 1928:              169 Euro/Person **ausverkauft**
Rheingold-Buckelspeisewagen von 1962:  159 Euro/Person
Rheingold-Bar- o. Gesellschaftswagen:      149 Euro/Person
Rheingold 1.Klasse-Sitzplatz:                      149 Euro/Person
Hier klicken – zum Online-Anmeldeformular RHEINGOLDWAGEN

Die Fahrpreise im SCHNELLZUGWAGEN inkl. Platzreservierung:
Schnellzugwagen 2. Klasse für Erwachsene 89 Euro, für Kinder 4-16 Jahre 59 Euro
Schnellzugwagen 1. Klasse für Erwachsene 109 Euro, für Kinder 4-16 Jahre 79 Euro
im Rheingold-Abteilwagen „24512“ von 1928 für Erwachsene 109 Euro, für Kinder 4-16 Jahre 79 Euro
Hier klicken – zum Online-Anmeldeformular SCHNELLZUGWAGEN

.

Telefonische Auskünfte und Buchungen auch unter 02041 – 34 84 668.

Bitte nutzen Sie den Anrufbeantworter, falls wir nicht erreichbar sind.

Wir rufen schnellstmöglich zurück!

.

Zurück zur Startseite