09.03.2019 – Mit der 35 1097 ins Hochsauerland nach Winterberg

 

Zugpferd wird die 1959 gebaute Personenzug-Dampflokomotive 35 1097 der IG 58 3047 e.V. sein. Diese Maschine gehört damit zu den letzten überhaupt in Deutschland für Staatsbahnen gebauten Dampflokomotiven! Bis 1975 war sie von der Deutschen Reichsbahn (Ost) „DR“ überwiegend im Raum Berlin und Leipzig eingesetzt, bevor sie 1981 nach Frankfurt/Main verkauft wurde. Derzeit wird die Maschine von den Kollegen der IG 58 3047 in Glauchau liebevoll gepflegt und vor Sonderzügen eingesetzt. Am Zugschluss unterstützt die Diesellok 118 770 die Dampflok in den Steigungsabschnitten.

Fotos: (C) Uwe Hüttner, Nicole Sobottka

 

Auf geht´s in den Schnee nach Winterberg

Von Bremen aus geht´s zunächst durchs westliche Niedersachsen Richtung Münsterland, um dann einmal quer durchs Ruhrgebiet zu fahren bevor der Zug in östlicher Richtung auf die Sauerlandstrecke abbiegt. Ab Bestwig im Tal der Ruhr geht es dann merklich bergan und die beiden Lokmotven müssen schon zeigen was noch in Ihnen steckt um das Ziel pünktlich zu erreichen!

Die Zustiegshalte mit den Fahrzeiten siehe weiter unten!

 

Winterberg, die Perle im Hochsauerland, erwartet uns mit hoffentlich viel Schnee und winterlicher Stimmung. Entdecken Sie den 668m hoch gelegenen Ort am Fuße des „Kahlen Astens“, den mit 842m höchsten Berg im Sauerland, im Rahmen einer Stadtführung. Anschließend lohnt ein Spaziergang zu den Ski- und Rodelpisten sowie ein Besuch in einem der vielen typischen Cafés und Restaurants. Teilnahmepreis Stadtführung: 7,50 €/Person

 

 

 

 

 

Wer es gemütlicher mag, kann sich auch rd. eine Std. lang mit einem Planwagen durch die hoffentlich verschneite Winterlandschaft fahren lassen! Teilnahmepreis Planwagenfahrt: 15 €/Person

 

Der Wintersport soll natürlich auch nicht zu kurz kommen, Sie können Schlitten, Snowboard oder Skier kostenlos mitnehmen – bitte bei der Fahrkartenbestellung im Feld „Bemerkungen“ angeben.

 

Unser Sonderzug besteht aus den klassischen Schnellzug- und Eilzugwagen der ehem. Deutschen Reichsbahn (Ost) der 70er Jahre und ist natürlich gemütlich dampf-geheizt. Am offenen Fenster lassen Sie sich den frischen Wind und die Dampfwolken der arbeitenden Lokomotive um die Nase wehen. Der Sonderzug ist bewirtschaftet, der Speisewagen mit 30 Sitzplätzen in der Zugmitte sorgt unterwegs für das leibliche Wohl, dort erhalten Sie kalte und warme Getränke sowie kleine Speisen zu vernünftigen Preisen.

 

Die vorläufigen Fahrzeiten; ACHTUNG: diese werden sich noch ändern können!

HinfahrtBahnhofRückfahrt
5:15Bremen Hbf0:30
5:30Syke0:10
6:00Diepholz23:45
6:30-7:00Bohmte (Wasser nehmen a.d. Hinfahrt)23:20
7:20Osnabrück Hbf23:00
7:55Münster (Westf) Hbf22:25
8:20Dülmen22:10
8:45Recklinghausen Hbf21:45
9:00-9:40Bochum-Riemke (Wasser nehmen)21:00-21:30
10:10Witten Hbf20:30
10:40Schwerte (Ruhr) 19:45
11:20Arnsberg - Wasser nehmen a.d Hinfahrt-
13:00Winterberg18:00

 

Bitte beachten:
– nach der Online-Fahrkartenbestellung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung/Rechnung per Email
– den verbindlichen Fahrplan und die Fahrkarten mit der Platzreservierung erhalten Sie per Email sobald der gültige Fahrplan vorliegt, spätestens bis 3 Tage vor der Fahrt
– die Sonderfahrt findet nur bei Erreichen der Mindestteilnehmeranzahl von 350 Personen statt
– sollte die Sonderfahrt auf Grund zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden erhalten Sie bereits bezahlte Fahrkarten zurückerstattet
– bitte beachten Sie unsere Allg. Geschäftsbedingungen –> AGB hier lesen!
– Irrtum und Änderungen auf Grund von Gleisbaustellen, Streckensperrungen u.ä. Ereignissen vorbehalten
– die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge des Buchungseingangs
– Buchungen sind auch telefonisch unter 02041 – 34 84 668 möglich

– bei Buchung von 10 und mehr Personen erhalten 10% Rabatt auf den Fahrkartenpreis, bitte telefonisch buchen

Hinweise zum Datenschutz: NostalgieZugReisen wird ihre Daten bis auf Widerruf elektronisch speichern, solange diese für die Bearbeitung und Abwicklung der Sonderfahrt notwendig sind (Zahlungseingänge, Versand der Fahrtunterlagen wie Fahrkarten und Fahrpläne). Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter Datenschutzerklärung.

 

Die Fahrpreise inkl. Platzreservierung bei Zustieg zwischen Bremen und Bochum-Riemke:
Schnellzug-/Eilzugwagen 2. Klasse für Erwachsene 89 Euro, für Kinder 4-16 Jahre 59 Euro

Schnellzug-/Eilzugwagen 1. Klasse für Erwachsene 99 Euro, für Kinder 4-16 Jahre 69 Euro
Zum Online-Anmeldeformular bei Zustieg zwischen Bremen und Bochum-Riemke

Die Fahrpreise inkl. Platzreservierung bei Zustieg in Witten oder Schwerte:
Schnellzugwagen 2. Klasse für Erwachsene 79 Euro, für Kinder 4-16 Jahre 49 Euro
Schnellzugwagen 1. Klasse für Erwachsene 89 Euro, für Kinder 4-16 Jahre 59 Euro
Zum Online-Anmeldeformular bei Zustieg in Witten oder Schwerte

 

Telefonische Auskünfte und Buchungen auch unter 02041 – 34 84 668.

Bitte nutzen Sie den Anrufbeantworter, falls wir nicht erreichbar sind.

Wir rufen schnellstmöglich zurück!

Zurück zur Startseite …

Kommentare sind geschlossen