01.04.2017 – Mit 01 150 von Bielefeld ins Rheintal nach Köln, Königswinter und Koblenz

Samstag, 01. April 2017

Kein Aprilscherz! Mit der Schnellzugdampflok 01 150 und dem Rheingoldzug ins romantische Rheintal nach Köln, Königswinter und Koblenz

Zustiege sind in: Bielefeld, Gütersloh, Hamm, Unna, Schwerte, Witten, Bochum, Essen, Mülheim (Ruhr), Duisburg, Krefeld, Mönchengladbach und Köln

ACHTUNG: Auf Grund von Gleisbauarbeiten kann Düsseldorf Hbf entgegen der ursprünglichen Planung nicht angefahren werden! Unser Sonderzug wird über Krefeld und Mönchengladbach umgeleitet, hier haben Sie Gelegenheit zum Einstieg. Aus demselben Grund entfällt der Zustieg in Münster Hbf!

Ab Bielefeld wird die imposante Schnellzugdampflok  01 150 vor dem Sonderzug durch Westfalen Richtung Ruhrgebiet und Niederrhein dampfen. Machen Sie es sich in den Polstersitzen gemütlich oder schnuppern Sie am offenen Fenster die Dampflokatmosphäre. Zwischendurch ist noch ein Wasserhalt eingeplant. Letzte Zustiege sind in Mönchengladbach und Köln Kbf, der Sonderzug schwenkt auf die “rechtsrheinische” Trasse Richtung Troisdorf und dampft seinem ersten Ziel entgegen. Rund 340 km wird die Dampflok auf der Hinfahrt den Sonderzug befördern! Die Rückfahrt erfolgt mit der Elektrolok zügig zurück zu Ihren Zustiegshalten.

Ziel 1: Köln: Stadtbummel, Panorama-Rheinschifffahrt, Schokoladenmuseum

Ziel 2: Königswinter: Fahrt mit der Drachenfelsbahn auf den berühmten Drachenfels oder zum „Schloß Drachenburg“

Ziel 3: Koblenz: Stadtrundgang durch die Altstadt oder Besuch des DB Museums Koblenz-Lützel

Aber: Sie müssen sich für eines der drei schönen Ziele entscheiden!

 

Ihr Reiseziel Köln: Hier haben Sie Gelegenheit zu einem gemütlichen Stadtbummel, besuchen Sie den imposanten Dom oder das berühmte Schokoladenmuseum, machen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt am Rheinufer oder unternehmen sogar eine Schifffahrt auf dem Rhein (nicht im Reisepreis inbegriffen): So lernen Köln von seiner schönsten Seite her kennen. An Bord werden Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kurz erklärt, die Schiffsfahrt dauert meist rund eine Stunde und beginnt stündlich am Rheinufer. Die übrige Zeit bis zur Rückfahrt haben Sie dann in Köln zur freien Verfügung.

Ihr Reiseziel Königswinter: Vom Bahnhof aus erreichen Sie in etwa 10 Minuten zu Fuß die Talstation der Drachenfelsbahn. Die Drachenfelsbahn wurde am 17.07.1883 fertig gestellt. Bereits bis November 1883 beförderte die Bahn 62.480 Fahrgäste. Bei einem Höhenunterschied von fast 220m benötigt diese etwa 10 Minuten und legt dabei einen Weg von ca. 1.500m zurück. Die Fahrkarte für die Drachenfelsbahn kostet für Erwachsene 10 Euro und für Kinder bis 13 Jahre 6,- Euro. Sie können unterwegs aussteigen und das Schloß Drachenburg besichtigen bzw. dort das Restaurant aufsuchen, oder Sie fahren bis auf den Felsen und genießen die herrliche Aussicht ins Rheintal. An der Bergstation gibt es ebenfalls ein Restaurant. Des Weiteren lockt Königswinter mit einem Gang durch die Stadt oder am Rheinufer.

Ihr Reiseziel Koblenz: Sie erreichen Koblenz in der Mittagszeit. Im Anschluß an unserer Ankunft erfolgt eine Stadtführung (8,- Euro/Person). Danach haben Sie noch etwa 90 Minuten Zeit zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, die Stadt bzw. Altstadt weiter zu erkunden, bis sich Ihr Sonderzug wieder auf die Rückreise begibt. Alternativ können Sie mit dem Sonderzug auch bis ins DB Museum Koblenz-Lützel fahren; dies liegt ca. 3 km vom Stadtzentrum entfernt. Der Eintrittspreis beträgt  4 Euro/Person, Sie können sich dann ganz in Ruhe die Fahrzeugausstellung in den Hallen und im Außengelände ansehen. Koblenz DB-Museum ausverkauft!

 

Ihr Sonderzug: Sie reisen entweder in einem Schnellzugwagen oder in einem der legendären Rheingoldwagen: Hier stehen der Rheingold-Aussichtswagen von 1962 oder der Rheingold-Speisewagen zur Verfügung. In den Rheingoldwagen ist ein reichhaltiges Frühstück und Abendessen im Fahrpreis enthalten. Bitte beachten Sie, dass wir hier nur ein beschränktes Platzangebot bieten können, welches nicht erweiterbar ist. Sichern Sie sich am besten noch heute Ihre Sitzplätze!

Im anderen Zugteil sorgt ein Speisewagen mit Getränken und kleinen Speisen für ausgelassene Stimmung.

Rheingold-Aussichtswagen von 1962:

Rheingold-Buckelspeisewagen von 1962:

 

 

Rheingold 1. Klasse-Abteil und Barbereich:

 

Diese Leistungen erwarten Sie:

  • Hin -und Rückfahrt in der gebuchten Wagenklasse
  • Reiseleitung von NostalgieZugReisen
  • Reservierte Sitzplätze
  • Fahrt mit der Drachenfelsbahn – wenn gebucht
  • Stadtführung Koblenz – wenn gebucht
  • Besuch DB Museum Koblenz-Lützel – wenn gebucht

 

Die von der DB Netz AG bestätigten Fahrzeiten (Stand 15.03.2017):

Hinfahrt Bahnhof Rückfahrt  
6:31 Bielefeld Hbf  22:25
 
6:44 Gütersloh 22:14  
7:29  Hamm (Westf.) Hbf  21:48  
7:45  Unna 21:36  
7:58 Schwerte (Ruhr) 21:18  
8:28 Witten Hbf 20:55  
8:50 Bochum Hbf  20:42  
9:11 Essen Hbf 20:32  
9:21  Mülheim (Ruhr) Hbf  20:25  
9:29  Duisburg Hbf 20:05  
9:47 Krefeld Hbf 19:44  
10:07 Mönchengladbach Hbf 19:24  
10:15  Rheydt – Wasser nehmen Hinfahrt – kein Zustieg!  
11:46  Köln Hbf 18:38  
12:23 Königswinter am Rhein 17:59  
Koblenz Hbf (Rückfahrt) 17:02  
13:10 Koblenz-Lützel 16:54  
 13:16 Koblenz Hbf (Hinfahrt)  

ACHTUNG:

In allen Wagenkategorien sind nur noch wenige Restplätze verfügbar.

Fahrkartenbestellungen sind daher nur noch telefonisch über 02041 -34 84 668 möglich!

 

Die Fahrpreise betragen für die RHEINGOLD-Wagen:

Im RHEINGOLD-Aussichtswagen „Dome-Car“ von 1962:    199,- Euro / Person inkl. Frühstück und Abendessen – ***ausverkauft***
Im RHEINGOLD-Buckel-Speisewagen von 1962:                 179,- Euro / Person inkl. Frühstück und Abendessen  – ***nur noch Restplätze***
Im RHEINGOLD-1. Klasse Bereich                                       169,- Euro / Person inkl. Frühstück und Abendessen – ***ausverkauft***

Hinweis: In den Rheingold-Wagen lassen sich die Fenster nicht öffnen.

 

Zusatzleistungen – Sie können nur jeweils eine Zusatzleistung wählen:

– Drachenfelsbahn: 10,- Euro für Erwachsene, 6,- Euro für Kinder 4-13 J.

– Stadtführung Koblenz  8,00 Euro/Person

– Besuch DB Museum Koblenz-Lützel  4,00 Euro/Person  –  ***ausverkauft***

 

Die Fahrkarten im Schnellzugwagen bei Zustieg zwischen Bielefeld und Schwerte:

Erwachsene 94,- Euro, Kinder (4-16 Jahre). 64,- Euro

 

Die Fahrkarten im Schnellzugwagen bei Zustieg zwischen Witten und Duisburg:

Erwachsene 84,- Euro, Kinder 4-16 J. 54,- Euro

 

Die Fahrkarten im Schnellzugwagen bei Zustieg zwischen Krefeld und Köln Hbf:

Erwachsene 64,- Euro, Kinder 4-16 J. 34,- Euro

 

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Aufgrund der elektrischen Heizung und Klimaanlage sowie Küchenbetriebe des Rheingoldzuges  wird am Zugschluss eine Lok verbleiben, um den Energiebedarf des Zuges zu decken.

Telefonische Auskünfte unter 02041 – 34 84 668.

Nutzen Sie auch unseren Anrufbeantworter, für den Fall, dass unser Büro nicht besetzt sein sollte.

Bei Buchung erhalten Sie die Fahrkarten sowie eventuelle Karten für bestellte Führungen o.ä. und Ihren persönlichen Reiseplan in der Woche vor der Fahrt zugesandt.

Kommentare sind geschlossen