Mit dem Dampf-Nostalgiezug nach Westerland auf Sylt

Fahrtdatum:18.06.16


Mit dem Lengericher Traditionszug und der Personenzug-Dampflokomotive 78 468 geht’s an diesem Samstag auf die Insel!

Sie nehmen Platz in historischen Waggons der 20er bis 50er Jahre der ehem. Reichs- oder Bundesbahn, entweder auf Polstersitzen der 1. bzw. 2. Wagenklasse oder ganz rustikal auf echten Holzbänken "3. Klasse" – worauf sich wegen der körpergerechten Formgebung erstaunlicherweise gut reisen lässt!

Der Sonderzug ist bewirtschaftet, Sie erhalten an Bord kleine Speisen, gekühlte und warme Getränke zu vernünftigen Preisen und der Zug verfügt über Toiletten in den Wagen.


      

 

Erleben Sie die verschiedenen vorbei ziehenden Landschaften und die Dampfschwaden der arbeitenden Lokomotive. „Zugpferd“ wird die 1924 von der damaligen Deutschen Reichsbahn in Dienst gestellte, bis zu 100 Stundenkilometer schnelle Dampflokomotive 78 468 sein, die noch mit echter Steinkohle befeuert wird.

Genau diese Maschine war nach ihrer Einsatzzeit im Ruhrgebiet ab Mitte der 1960er Jahre im Großraum Hamburg im Nahverkehr eingesetzt. Nach ihrer Abstellung im Jahre 1969 fand sie einen Abstellplatz im "Museum für Hamburgische Geschichte", wurde 1999 wieder reaktiviert und begeistert seit dem zahlreiche Nostalgie- und Eisenbahnfans auf Ausstellungen und Sonderfahrten.

So haben Sie Gelegenheit mit einer echten Hamburger Dampflokmotive und einem Sonderzug wie zu Opa´s Zeiten einen ganzen Tag Eisenbahnnostalgie vergangener Epochen zu erleben!

Ein ganz besonderer Höhepunkt ergibt sich, wenn sich unser Zug auf die nicht elektrifizierte Strecke in Richtung Husum, die so genannte Marschbahn, begibt. Wir fahren unter anderem über die 2.228 m lange Hochbrücke in Hochdonn, welche 1915-1920 erbaut wurde und in 42 m Höhe den Kaiser-Wilhelm-Kanal, besser bekannt unter dem Namen Nord-Ostsee-Kanal, überquert. Über St. Michaelisdorn, Heide (Hol.) und Husum erreichen wir Niebüll. Hier wird auf der Hinfahrt eine Pause eingelegt um die Lokomotive mit Kohle zu versorgen. Im Anschluss daran geht´s mit Volldampf in Richtung Hindenburgdamm!
      
Dieser verbindet unser nordfriesisches Ziel, die Insel Sylt, mit dem Festland. Der Damm wurde am 1. Juni 1927  nach einer Bauzeit von rund 4 Jahren eröffnet und dient ausschließlich dem Eisenbahnverkehr. Er ist 11.300 m lang und davon verlaufen allein 8.100 m durch das Weltkulturerbe Wattenmeer.

Auf Westerland angekommen haben Sie die Zeit zur freien Verfügung. Wandeln Sie auf den Spuren des berühmten Deichgrafen Hauke Haien aus Theodor Storms „Schimmelreiter“, machen Sie einen Strandspaziergang oder besuchen Sie eines der vielen Restaurants. Alternativ können Sie an einer rund 1-½  stündigen Inselrundfahrt im komfortablen Reisenbus mit fachkundigem Personal teilnehmen (18 Euro/Person).

 

Es erwartet Sie:

  • Dampfzugfahrt mit Dampflok 78 468, u.a. in urigen „Donnerbüchsenwagen“
  • Reservierte Sitzplätze auf der Hin- und Rückfahrt
  • Reiseleitung durch NostalgieZugReisen
  • Inselrundfahrt Sylt, wenn gebucht

Die von der DB Netz AG bestätigten Fahrzeiten!

Hinfahrt Bahnhof Rückfahrt
7:55  HH-Harburg  0:24
8:09   Hamburg Hbf 0:01
8:47   Pinneberg  23:36
9:07   Elmshorn  22:57
9:25  Glückstadt   22:40
9:44  Itzehoe   22:23
11:00 St. Michaelisdonn 21:50
11:22 Heide (Holst)  21:29
12:35 Niebüll (Kohle laden Hinfahrt) -
14:04 Westerland (Sylt)     19:53


Inselrundfahrt im bequemen Reisebus: 18 Euro / Person

Nur noch wenige Sitzplätze verfügbar - bitte telefonisch unter 02041 - 34 84 668 anfragen!

Fahrkarten bei Zustieg zwischen Hamburg-Harburg und Elmshorn:
Im 1. oder 2.-Klasse-Personenwagen: Erwachsene 99,- Euro, Kinder 4-14 J. 69,- Euro -> A U S V E R K A U F T!!!
Im 3.-Klasse-Personenwagen: Erwachsene 79,- Euro, Kinder 4-14 J. 49,- Euro.

Fahrkarten bei Zustieg zwischen Glückstadt und Heide:
Im 1. oder 2.-Klasse-Personenwagen: Erwachsene 89,- Euro, Kinder 4-14 J. 59,- Euro ->A U S V E R K A U F T!!!
Im 3.-Klasse-Personenwagen: Erwachsene 69,- Euro, Kinder 4-14 J. 39,- Euro.

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Telefonische Auskünfte unter 02041 - 34 84 668. Nutzen Sie auch unseren Anrufbeantworter, für den Fall, dass unser Büro nicht besetzt sein sollte.
Bei Buchung erhalten Sie die Fahrkarten sowie eventuelle Karten für bestellte Führungen und Ihren persönlichen Reiseplan etwa 1 Woche vor Fahrtbeginn zugesandt. Eine weitere Buchungsbestätigung verschicken wir aus organisatorischen Gründen nicht. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte zahlen Sie den Fahrpreis, unter Angabe der Fahrtnummer und Ihrem Vor- und Zunamen, spätestens 5 Werktage nach Ihrer Bestellung auf folgendes Konto ein:

Deutsche Skatbank VR Bank
Kontonummer 4540794
Bankleitzahl 830 654 08

Bei Zahlungen aus dem Ausland nutzen Sie bitte folgende Daten:

BIC: Deutsche Skatbank: GENO DEF1 SLR
IBAN: DE44 8306 5408 0004 5407 94