Mit dem RHEINGOLD und der Schnellzug-Dampflok 01 1066 über die Frankenwaldrampe nach Weimar

Fahrtdatum:08.10.16

Zuglokomotive wird die legendäre Schnellzug-Dampflokomotive 01 1066 aus dem Baujahr 1940 sein. In der Nachkriegszeit erhielt diese Maschine 1954 eine umfassende Modernisierung mit einem ölgefeuerten Neubaukessel. Bis Mai 1975 war die Lokomotive im hochwertigen Schnellzugdienst bei der Deutschen Bundesbahn eingesetzt und gehört heute zu den legendären Stars auf der Schiene in der Museumsbahnszene.

Aus Franken geht es über die bekannte Frankenwaldrampe Richtung Thüringen - hier wir die Dampflok vor dem schweren Zug nicht nur akustisch zeigen müssen was in Ihr steckt! Um die Fahrzeiten halten zu können wird am Zugschluß auf den Steigungsstrecken - wie auf dieser Route üblich  - eine Elektrolokomotive nachschieben müssen.

Erleben Sie eine Reise in gemütlich gepolsterten Waggons und beobachten Sie die vorbeiziehenden Landschaften und Dampfwolken der Lokomotive, während Sie sich auf Ihr Reiseziel freuen:

   

Nichts geht am zweiten Oktober-Wochenende in Weimar ohne Zwiebel: Auf dem Kuchen, in der Suppe, im berühmten Zopf oder Gesteck – der Weimarer Zwiebelmarkt ist legendär. Als "Viehe- und Zippel­marckt" ging das bunte Herbsttreiben in Weimar zunächst in die Geschichts­bücher ein und hat sich seit seinen Anfängen im Jahr 1653 zu einem der beliebtesten Volksfeste Thüringens entwickelt – mit Livemusik auf zahlreichen Open-Air-Bühnen, Gauklern, Knollenspezialitäten und mit der Wahl der Zwiebelmarktkönigin - eine einzigartige Atmosphäre!

Des Weiteren bietet der Thüringer Eisenbahnverein mal wieder ein großes Eisenbahnfest. Zahlreiche Exponate der deutschen Eisenbahngeschichte sind hier ausgestellt und es werden auch noch weitere Dampflokomotiven in Betrieb und zu bestaunen sein. Die Eintrittskarten können Sie bei Fahrkartenbuchung mit bestellen und vom Bahnhof Weimar aus direkt mit dem Pendelzug zum Eisenbahnmuseum fahren.

   


Unsere Leistungen für Sie im Überblick:

  • Fahrt hin und zurück inkl. Sitzplatzreservierung
  • Hin- und Rückfahrt mit der Schnellzug-Dampflok 01 1066
  • Nostalgisches Zugmaterial u.a. auch Wagen des ehemaligen Luxuszuges "Rheingold"
  • Eintritt "Bw-Fest Weimar" wenn gebucht
  • Reiseleitung von NostalgieZugReisen

Das besondere Highlight: Im Zug laufen die historischen Wagen des berühmten Luxuszuges RHEINGOLD aus den Jahren 1928 und 1962. In allen Rheingoldwagen erhalten Sie ein Frühstück auf der Hinfahrt und ein Abendessen auf der Rückfahrt, welches im Reisepreis bereits enthalten ist. Ganz besonderen Sitzkomfort erleben Sie  im Speisewagen von 1928. Atemberaubende Ausblicke auf die vorbeiziehenden, wechselvollen Landschaften bieten sich aus der verglasten Aussichtskanzel des „Dome-Car“ von 1962, den Charme der Wirtschaftswunderzeit im "Buckel-Speisewagen" ebenfalls von 1962. Bitte beachten Sie, dass wir hier nur ein beschränktes Platzangebot bieten können, welches nicht erweiterbar ist. Sichern Sie sich am besten noch heute Ihre Sitzplätze!

Verstärkt wird der Sonderzug mit klassischen Schnellzugwagen aus den 60er und 70er Jahren, im Gesellschaftswagen ist auch für diese Fahrgäste während der Fahrt für das leibliche Wohl gesorgt. Die Schnellzugwagen sind auf der Hinfahrt hinter der Dampflokomotive eingestellt.

Bei der Hin- und Rückfahrt legt der Zug noch mindestens einen Halt zum Wasser nehmen ein. Hier werden Sie Gelegeheit zu schönen Fotos von den Fahrzeugen und insbesondere von der imposanten Dampflokomotive machen können!

 

Rheingold-Aussichtswagen Rheingold-Aussichtswagen
Rheingold-Speisewagen 1928 Rheingold-Speisewagen 1928
Barwagen Barwagen innen
Rheingold-Barwagen Rheingold-Barwagen
Rh.-Buckel-Speisewagen 1962 Rh.-Buckel-Speisewagen 1962
Barwagen
Rheingold-Gesellschaftswagen Rheingold-Gesellschaftswagen
   

     

Der vorläufige Fahrplan – ACHTUNG: die tatsächlichen Fahrzeiten werden davon noch abweichen!

Hinfahrt

Bahnhof

Rückfahrt

6:30

Crailsheim

1:00

7:10

Ansbach

0:20

8:00

Nürnberg Hbf

23:35

8:15

Fürth Hbf

23:20

8:30

Erlangen

23:05

8:45

Forchheim

22:50

9:05

Bamberg

22:30

10:00

Lichtenfels (Wasserhalt)

21:00

10:30

Kronach

20:40

11:10

Probstzella

20:10

13:00

Weimar

18:30

Die Fahrpreise betragen für die RHEINGOLD-Wagen:
Im RHEINGOLD-Aussichtswagen „Dome-Car“ von 1962 inkl. Frühstück / Abendessen                 249,-  Euro / Person.
Im RHEINGOLD-Speisewagen von 1928 inkl. Frühstück / Abendessen:                                            239,-  Euro / Person.
Im RHEINGOLD-Buckelspeisewagen von 1962 inkl. Frühstück / Abendessen                                 229,-  Euro / Person
Im RHEINGOLD-Barwagen oder 1.-Kl-Abteil inkl. Frühstück / Abendessen                                       219,-  Euro / Person

Buchungen für die RHEINGOLD-Wagen nehmen wir aufgrund der geringen Sitzplatzzahl nur telefonisch unter der Rufnummer 02041 – 34 84 668 entgegen! Hinweis: In den Rheingold-Wagen lassen sich die Fenster nicht öffnen.

Gewünschte Eintrittskarten für das Eisenbahnfest des Thüringer Eisenbahnvereins bitte im Feld "Anmerkungen" eintragen.
Die Eintrittskarten kosten für Erwachsene 6 Euro und für Kinder 3 Euro

Fahrkarten für die Schnellzugwagen bei Zustieg zwischen Crailsheim und Kronach:
Erwachsene 99,- Euro, Kinder 4-16 J. 79,- Euro
Hier zur Online-Anmeldung klicken

Fahrkarten für die Schnellzugwagen bei Zustieg in Probstzella und Saalfeld:
Erwachsene 89,- Euro, Kinder 4-16 J. 69,- Euro
Hier zur Online-Anmeldung klicken


Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Telefonische Auskünfte unter 02041 - 34 84 668. Nutzen Sie auch unseren Anrufbeantworter, für den Fall, dass unser Büro nicht besetzt sein sollte.
Bei Buchung erhalten Sie die Fahrkarten sowie eventuelle Karten für bestellte Führungen und Ihren persönlichen Reiseplan etwa 1 Woche vor Fahrtbeginn zugesandt. Eine weitere Buchungsbestätigung verschicken wir aus organisatorischen Gründen nicht. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte zahlen Sie den Fahrpreis, unter Angabe der Fahrtnummer und Ihrem Vor- und Zunamen, spätestens 5 Werktage nach Ihrer Bestellung auf folgendes Konto ein:

Deutsche Skatbank VR Bank
Kontonummer 4540794
Bankleitzahl 830 654 08

Bei Zahlungen aus dem Ausland nutzen Sie bitte folgende Daten:

BIC: Deutsche Skatbank: GENO DEF1 SLR
IBAN: DE44 8306 5408 0004 5407 94